Reiseerlebnis, spezielle ‘Aktive Erlebnisferien’

Reisen Zusammenfassung

Mystische Reise Marokko

Mystische Reise Marokko

Der Süden Marokkos ist reich an kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten wie auch an herzlichen Kontakten mit den Menschen. Faszination pur sind die Kontraste zwischen den südlichen Abhängen des Hohen Atlas...

Preisanfrage
Dauer: 13 Tage

Angebot Beschreibung

Der Süden Marokkos ist reich an kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten wie auch an herzlichen Kontakten mit den Menschen. Faszination pur sind die Kontraste zwischen den südlichen Abhängen des Hohen Atlas mit seinen Dörfern, Flussläufen, Feldern; der Wüste mit den Sanddünen und Oasen; der Straße der 1000 Kasbahs mit den alten Ksars und nicht zuletzt der lebhaften Stadt Marrakech.  

Ein reichhaltiges Programm für alle die den mystischen Süden Marokkos näher kennenlernen möchten.

 

Termine :

 

Travel-Programm

1. Tag:  Marrakesch  

Individuelle Anreise nach Marrakesch und herzlichen Empfang am Flughafen durch unsere Reiseleitung. Transfer ins Hotel, Abendessen und Übernachtung. (A)

 2. Tag:  Marrakesch  

Am Morgen erwartet Sie ein ganz besonders Erlebnis: Entspannung in einem typischen Hammam, dem herkömmlichen Dampfbad mit der traditionellen Trennung von Männer und Frauen (Fakultativ). Bestimmt werden Sie beim anschließenden Besuch der farbenfrohen Souks mit den engen Gässchen, unzähligen Werkstätten und kleinen Läden in den Bann gezogen. Am Nachmittag Bummel über den Djema-el-Fnaa, Platz der Gehenkten, der sich am frühen Abend mit seinen Schlangenbeschwörern, Berbermusikanten, Schreibern, Akrobaten in ein Live-Theater verwandelt.  Die zahlreichen Essensstände mit verführerischen Düften regen den Appetit an.  Und wer ein bisschen Abenteuer und Mystik lockt, kann sich gern von einer Kartenlegerin die Zukunft vorhersagen lassen.  Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F/M/A)

 3. Tag:  Marrakesch –   Ighrem Akdim          

Frühmorgens verlassen Sie Marrakesch und überqueren den Tizi’n Tichka Pass Richtung Süden, zum Tor der Wüste. Herrliche Landschaften und wundervolle Ausblicke in die Gebirgstäler erwarten Sie. Ein Zwischenstopp auf dem stets windigen Tizi-n-Tichka-Pass, mit 2.260 m höchster Pass Marokkos, bietet mit dem Toubkal im Hintergrund ein wunderbares Bergpanorama.  Ab Ouarzazate, auf der „Straße der tausend Kasbahs“ erreichen Sie das Dadestal. Ein Feldweg führt bis ins Dorf Ighrem Akdim, Ziel unseres ersten Trekkings. Abendessen und Übernachtung F/A)

 4. Tag:  Ighrem Akdim – Aguerzaka   /   Wandertag  ca. 2 ½ Stunden Gehzeit    

Fahrt  im 4x4 Fahrzeug ins „Tal der Rosen“ zum Startpunkt der Wanderung. Besonders im Frühling versprühen die zartrosa Damaszener-Rosen ihren betörenden Duft.  Sie bilden die Basis für allerlei wohltuende Kosmetik und Parfüms. Traumhafte Landschaften erwarten Sie, die  kargen Gebirge und saftig grünen Gärten bilden einen reizvollen Kontrast. Durch Schluchten, die der Fluß M’Goun in den roten Granit gefräst hat, erreichen Sie das Dorf Aguerzaka.  Dieses kleine Dorf am Fuße des Hohen Atlas gebaut aus Lehm-Kasbahs, ist heute noch fast komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Hier wohnen Sie in einem einfachen Gite (Art Berghütte).

Abendessen und Nacht. (F/M/A)

 5. Tag:  Aguerzaka – Amejgag   /   Wandertag  ca. 5 ½ Stunden Gehzeit  

Eine wunderbare Bergstrecke führt zu den wüstenartigen Hügeln des Jebel Touchar. An den Ufern ausgetrockneter Flussbette treffen Sie auf Nomaden, die auf althergebrachte Weise in Höhlen wohnen. Nach Überquerung eines schmalen Passes auf 2000m Höhe, treffen Sie im Dörfchen Amejgag, umgeben von den beachtlichen Kornfeldern des grünen Tals von Assif Imsker.  Übernachtung und Abendessen in einem Gite.  (F/M/A)

 6. Tag:  Amejgag – Berber-Riad  /  Wandertag  ca. 6 Stunden Gehzeit    

 Heute wandern Sie vorbei an ausgedehnten kultivierten Feldern bis zum Zufluss des Assif Ait Tomer.  Danach folgen Sie der kühlen, tiefen Schlucht, die am Ausgang eine prächtige Sicht auf die unglaubliche Schönheit der Berge freigibt. In vielen kleinen Dörfern am Wegesrand stehen die traditionellen Getreidespeicher, in ihrer Bauweise an Festungen erinnernd.

Die heutige Nacht verbringen Sie in einem Berber-Riad.  (F/M/A)

 7. Tag:   Berber-Riad – Tinghir /  Wanderung  ca. 1 Stunden Gehzeit    

Nach dem Frühstück steht ein ca. 1 Stunde Fußmarsch durch das idyllische Tal der Rosen an.  Hier erwartet Sie Ihr Jeep/Kleinbus für die Weiterfahrt nach Tinghir.  Mit ein etwas Glück treffen Sie unterwegs in Boutaghrar auf eine Nomadenfamilie,  Freunde Ihres Reiseleiters, bevor Sie die Dades-Schlucht kennenlernen. Übernachtung und Abendessen in Tinghir. (F/A)

 8. Tag:   Tinghir – N’Kob        

Heute geht‘s über Tamsahalte nach N’Kob, einem noch sehr ursprünglichen Ort im Süden Marokkos. In dieser Umgebung der Ruhe, weitab von Lärm und Hektik, werden Sie sich wohlfühlen.  Abendessen und Nacht im     (F/A)

  9. Tag:   N’Kob – Wüstencamp        

Mit lokalem Transport geht es zum Startpunkt für die Wüstenwanderung. Es wird aufregend, immer weiter in unbesiedeltes Gebiet vordringend, geht es auf Dromedars-Rücken 15 Kilometer durch die Wüste…  diese Ruhe, ein ganz besonderes Erlebnis. Kein Lärm der modernen Zivilisation, nur noch die Schritte der Reittiere und die Geräusche der Begleitpersonen sind zu hören.  Genießen Sie den Abend im Zeltcamp.  Lassen Sie sich beim romantischen Abendessen vom klaren Sternenhimmel, wie fast nirgendwo zu finden, verzaubern. Die Musik, gespielt auf traditionellen Instrumenten und die Volklieder der Einheimischen,  lassen eine fast außerirdische  Atmosphäre aufkommen.   (F/A)

 10. Tag:   Kameltrekking durch die Wüste   /   Tagesdistanz ca 25 km.    

Die Dromedare geben das gemächliche Tempo an. Der Weg führt durch unendliche Weiten, vorbei an kleinen Oasen oder einem, in den Fels gegrabenen Wasserbecken, durch steinige Landschaften, vorüber an Schirmakazien und Nomadenbrunnen.  Langsam tauchen Sie in den bedächtigen Rhythmus des Lebens der Wüstenbewohner ein und vergessen die Hetze des Alltags.  Sie entdecken die Vielfalt der Wüste und erhalten dank Ihren Begleitern Einblick in das Leben der Menschen in dieser immensen Landschaft.  Die Art sich zu bewegen, die Sorglosigkeit, das Lachen, die köstlichen Düfte der Mahlzeiten, die Stille und die endlose Landschaft,  lassen diese Tour zu einem mystischen Erlebnis werden.  Am Abend erwarten Sie wieder Musik, Gesänge und Tausende von Sternen... (F/M/A)

  11. Tag:   Wüstencamp – N’Kob      

Nach Erreichen der asphaltierten Straße und Umsteigen ins Begleitfahrzeug geht es weiter zu den Felsgravuren von Ait Ouzik. Anschliessend führt die Route vorbei an Steinwüste und Oasendörfern zurück nach Tamsahalte und N’kob. Abendessen und Nacht in ????? (F/M/A)

  12. Tag:   N’Kob – Marrakesch    

Sie verlassen diese teils noch unberührte Gegend  Marokkos. Die Fahrt nach Marrakesch zurück, durch das fruchtbare Draatal mit den langgezogenen Palmhainen, dem Tinifift-Pass und Tichka-Pass sind ein weiterer Glanzpunkt dieser Reise. Halt in Ouarzazate  zum Mittagessen. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F/M/A)

  13. Tag: Abreise      

Leider heißt es Abschied nehmen vom Marokko, dem Land der Kontraste. Transfer zum Flughafen. Mit vielen Eindrücken und unvergesslichen Erlebnissen geht es zurück nach Europa. (F)

 F = Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen

Preis

Preiselement

 Im Preise inbegriffen

  • Übernachtungen wie angegeben
  • Mahlzeiten wie aufgeführt
  • Begleitung der Gruppe durch einen französischsprachigen Reiseleiter
  • ein Kamel pro Person während des Kamel-Trekkings
  • ein basic-französisch-sprachiger Kamelführer
  • 3 Liter Wasser am Tag pro Person
  • Transfere wie im Programm beschrieben

Sind in unseren Preisen nicht inbegriffen

  • Flug
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben 
  • Alle Getränke außer Trinkwasser unterwegs
  • Eintritt ins Hammam
  • Eintritt zu den Monumenten

Andere

 

Preisanfrage Recommend to a friend

Kontaktieren sie uns für weitere infos

Tel: +212 5 24 83 29 89 ; Mobile: +212 6 61 24 36 02 ; Fax: +212 5 24 83 35 05 ;

Unsere E-Mail: info@supratravel.com ; oder unser Formular hier

Brauchen Sie Hilfe ?

Brauchen Sie Hilfe ?

Services

Brauchen Hotel ?

Sponsorisierte Links