Reiseerlebnis, spezielle ‘Aktive Erlebnisferien’

Reisen Zusammenfassung

Atlantik-Reittrekking

Atlantik-Reittrekking

Arganwälder und Dünen, versteckte Fischerdörfer und menschenleere Strände – dies und mehr erleben und entdecken Sie auf der Trekkingwoche an der Atlantikküste.

Preisanfrage
Dauer: 8 Tage

Angebot Beschreibung

Die Wanderung auf dem Pferderücken bietet Ihnen zahlreiche Sensationen und Höhepunkte. Sie genießen tolle Panoramablicke auf den Atlantik, entdecken kleine abgelegene Fischerdörfer mit ihren traditionellen Souks (Märkten) und menschenleere Strände soweit das Auge reicht. Nachts schlagen Sie an ausgewählten Orten Ihr Zeltlager auf und erleben die schönsten Landschaften weitab vom Touristenrummel. Das Reittrekking endet mit einem Besuch in Essaouira mit seiner Medina, dem Fischerhafen, seinen weißen Gassen und blauen Portalen und seinem Duft aus Minze und Gewürzen.

Foto-Album: ‘ Zu Pferd am Atlantik ’

  • Auf dem Pferderücken die atlantische Küste entdecken
  • Während der Reitwanderung in Marokko
  • Tränken der Pferde
  • Die Pferde beim Abendessen
  • Einzigartige Landschaften

Travel-Programm

1. Tag: Agadir/Marrakesch – Imssouane
Empfang am Flughafen in Agadir oder Marrakesch und Transfer nach Imssouane. Hier verbringen wir die erste Nacht im Hotel. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Imssouane – Tissila
Nach dem Frühstück lernen wir das Fischerdorf kennen. Anschließend erfolgt die Zuteilung der Pferde, je nach Reitniveau und Erfahrung. Wir starten die Tour auf einem Pfad durch einen Arganwald. Am Nachmittag steigen wir zum Meer hinab, in Richtung des Strandes von Aftas Imerdetsne. Wir schlagen unsere Zelte an einem abgelegenen Strand auf.

3. Tag: Aftas Imerdestne - Tafadna
Wir verlassen die Küste, um wieder zurück auf die alte Legionärspiste zu gelangen, die die Steilküste entlangführt bis zu den Dünen von Tafdna. Hier steigen wir zu Fuß die Dünen hinunter bis zum Strand. Mit einigen schönen Galoppstrecken kommen wir im Dorf Cap Tafenli an. Hier gönnen wir uns einen freien Nachmittag zum Erholen am Strand oder nehmen mit den Pferden ein kühles Bad im Atlantik. In der Nacht steht unser Biwak am Fuß der Dünen.

4. Tag: Cap tafenli – Iftane
Unser Weg führt entlang eines Arganwaldes und vorbei an kleinen Dörfern. Am Nachmittag gelangen wir auf einen Pfad, der zum Marabout de Sidi Ahmed Saih hinunterführt und genau am Strand liegt. Unsere Tagesetappe endet am Strand von Iftane. Wir zelten am Strand.

5. Tag: Iftane – Sidi Kaouki
Am Morgen brechen wir wieder Richtung Landesinnere auf und reiten durch Arganiers. Mittags genießen wir unser Picknick am Wasserfall von Sidi Mbark. Am Nachmittag reiten wir abwechselnd am Strand und im Wald bis wir im Dorf Sidi Kaouki ankommen. Wir biwakieren die letzte Nacht mit einer wunderschönen Aussicht auf den Atlantik.

6. Tag: Sidi kaouki – Essaouira
Wir setzen unsere Tour am Strand entlang fort bis zum Fischerdorf von Taguenza. Hier steigen wir  auf zum Dorf Ouasen. Von hier an wechseln sich Dünen und Wald ab, bis wir den Leuchtturm Cap Sim erreichen und hier Mittagspause machen. Am Nachmittag reiten wir in verschiedenen Galoppetappen über einen 14 km langen Strand, bis wir das dorf Diabat erreichen, just am Eingang zu Essaouira. Hier verabschieden wir uns von den Pferden. Wir checken ins Hotel ein. Zeit zur freien Verfügung für den Besuch der Stadt, des Hafens und der Medina. Gemeinsames Abendessen zum Abschluss des Trekkings.

7. Tag: Essaouira – Agadir/Marrakesch
Fahrt nach Agadir oder Marrakesch, Nachmittag frei. Nacht in Agadir/Marrakesch.

8. Tag: Agadir/Marrakesch – Europa 
Frühstück, Transport zum Flughafen (je nach Abflugszeit), Unterstützung bei den Abflugsformalitäten.

Preis

Preiselement

In den Preisen inbegriffen

  • Transfer von Agadir/Marrakesch nach Imsouane am 1. Tag und von Essaouira nach Agadir/Marrakesch am 7. Tag.
  • 1 Hotelübernachtung mit Frühstück in Imsouane
  • 1 Hotelübernachtung mit Frühstück in Essaouria und Agadir/Marrakesch
  • Vollpension auf der Route, beginnend mit dem Frühstück am 2. Tag und endend mit dem Mittagessen am 6. Tag
  • Abendessen am 1. Tag und am 6. Tag
  • Genügend Trinkwasser auf der ganzen Tour
  • Motorisierte Begleitung auf der Tour, beginnend am Morgen des 2. Tages und endend am Mittag des 6. Tages. Diese Begleitung beinhaltet die Küche für die Mahlzeiten und den Transport des Gepäcks der Teilnehmer/innen. Sie dient gleichzeitig als Notfahrzeug.

Nicht in den Preisen inbegriffen

  • Flug
  • Schlafsack, bitte selbst mitbringen
  • Getränke, außer Wasser wie genannt
  • Annullationskostenversicherung
  • Reisekrankenversicherung und Unfallversicherung

Andere

  • Gruppengröße: 4 bis maximal 8 Teilnehmer
  • Vorkenntnis in allen 3 Gangarten (Schritt, Trab, Galopp)
  • Es sind auch Touren für Anfängergruppen möglich.
Preisanfrage Recommend to a friend

Kontaktieren sie uns für weitere infos

Tel: +212 5 24 83 29 89 ; Mobile: +212 6 61 24 36 02 ; Fax: +212 5 24 83 35 05 ;

Unsere E-Mail: info@supratravel.com ; oder unser Formular hier

Brauchen Sie Hilfe ?

Brauchen Sie Hilfe ?

Services

Brauchen Hotel ?

Sponsorisierte Links