Reiseerlebnis, spezielle ‘Aktive Erlebnisferien’

Reisen Zusammenfassung

Trekking an der Atlantikküste

Trekking an der Atlantikküste

Auf dieser Wanderwoche lernen Sie eine wilde, teilweise fast unzugängliche Gegend kennen. Ihr Weg führt Sie am Hohen Atlas, der direkt aus dem Meer ragt, und an Berberdörfer in kleinen Buchten vorbei.

Preisanfrage
Dauer: 8 Tage

Angebot Beschreibung

Zwischen Agadir und Essaouira erstreckt sich die Atlantikküste. Über weite Strecken hinweg ragt der Hohe Atlas direkt aus dem Meer, Berberdörfer liegen in kleinen Buchten versteckt oder sind auf steinigen, mit Argan-Bäumen übersäten Plateaus erbaut. Die Atlantikküste eignet sich hervorragend für Wanderungen. Sie werden dabei von einer Kamelkarawane begleitet, mit der Ihr Gepäck befördert wird, wobei die Kamele durchaus auch mal als Reittiere dienen können.

Travel-Programm

1. Tag: Europa – Marrakesch
Ankunft, Empfang und Transport zu Ihrem Hotel in Marrakesch. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Marrakesch – Sidi Kaouki 
Frühe Abfahrt mit dem Auto nach Essaouira. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt bis nach Sidi Kaouki, wo Sie unsere Kamelkarawane bereits erwartet. Abendessen und Biwak in der Nähe des Strandes von Sidi Kaouki. 

3. Tag: Sidi Kaouki – Sidi M’Barek
Sind die Kamele beladen, setzt sich unsere Karawane in Bewegung. Auf unserem Marsch entlang der Küste werden Sie eine Reihe von Douars (Dörfer) vom Stamme der Haha sehen. Biwak in Sidi M’Barek. 5 Stunden Marsch. Abendessen, Übernachtung im Biwak.

4. Tag: Sidi M’Barek – Iftane
Auf einem steilen Pfad folgen Sie einem Kamm, der das Meer überragt, bis nach Elâane. Am Nachmittag steigen Sie bis zur Küste hinab und stellen Ihr Biwak nahe dem Fischerdorf Iftane auf. 5 h Marsch. Abendessen und Biwak.

5. Tag: Iftane – Tafedna
Diese Etappe ist durch eine hügelige Gegend charakterisiert. Es geht immer ein wenig auf und ab, meist auf einem Saumpfad. Sehr schöne Sicht auf das Bassin von Tafdna mit seinem alten portugisischen Hafen. Schatten spenden auch heute die Arganienbäume. 5h Marsch, Biwak in Imar Ditsne.

6. Tag: Tafedna – Imar Ditsne
Nachdem die Kamele beladen sind, Wanderung entlang dem wunderschönen Strand von Tafdna, der in der Folge in kleine Dünen mündet. Sehr abwechslungsreiche Wanderung meist in Wassernähe. Vielfach halten sich hier Ziegenherden auf, die Tiere erklettern die Bäume auf der Suche nach den Arganienfrüchten. 5h Marsch, Biwak in Imar Ditsne.

7. Tag: Imar Ditsne – Imassouane – Agadir  
Während dieser Etappe entdecken Sie die wahren Geheimnisse der Gegend am Atlantik. Manchmal direkt am Strand entlang, dann wieder auf den Klippen, erreichen Sie nach rund 3h Marsch die kleine  Ortschaft von Imsouane, die von etwa 20 Fischern bewohnt wird. Ende der Wanderung. Am Nachmittag Transfer nach Agadir, Einrichten im 3***-Hotel. Abendessen, freie Zeit, um die Stadt zu entdecken.

8. Tag: Agadir – Europa
Transfer zum Flughafen je nach Abflugszeit. Rückreise.

Preis

Preiselement

Im Preis enthalten

  • 3-Sterne-Hotels in Marrakesch und Agadir
  • Halbpension in Marrakesch und Agadir
  • Vollpension während des Trekkings, ab Nachtessen des 2. Tages bis zum Mittagessen des 7. Tages 
  • 3 Liter Wasser pro Tag und Person während des Trekkings
  • Kamele für den Transport des Gepäcks
  • Führer (französischsprechend), Kamelführer und Koch
  • Zelte
  • Alle notwendigen Transfers

Nicht im Preis enthalten

  • Getränke (außer die erwähnten Getränke während des Trekkings)
  • Mittagessen (außer während des Trekkings)
  • Trinkgelder

Andere

Für Kinder bestens geeignet. 

Preisreduktion Kind
30% auf dem Preis des Arrangement für Kinder bis erreichtem 12. Altersjahr.

Preisanfrage Recommend to a friend

Kontaktieren sie uns für weitere infos

Tel: +212 5 24 83 29 89 ; Mobile: +212 6 61 24 36 02 ; Fax: +212 5 24 83 35 05 ;

Unsere E-Mail: info@supratravel.com ; oder unser Formular hier

Brauchen Sie Hilfe ?

Brauchen Sie Hilfe ?

Services

Brauchen Hotel ?

Sponsorisierte Links