Reiseerlebnis, spezielle ‘Aktive Erlebnisferien’

Reisen Zusammenfassung

Wandern auf dem Jbel M'Goun

Wandern auf dem Jbel M'Goun

Erfahren Sie, woher das «Vallée heureuse», das «Glückliche Tal», seinen Namen hat. Und von hier durch einsame Täler und durch die nur zwei Meter breite M’Goun Schlucht hinunter ins vallée des roses und nach Boutgharar. Genießen Sie auf dem mehrtägigen Trekking die Höhen und Schluchten des Jbel M'Goun.                                 

Preisanfrage
Dauer: 15 Tage

Angebot Beschreibung

Die Einheimischen nennen es das «Vallée heureuse», das «Glückliche Tal», man könnte es auch das «Versteckte Tal» nennen – Ait Bouwgmez, ab Marrakesch in einer fünfstündigen Fahrt erreichbar. Rund 25 km lang und 1 km breit ist das Tal. Es wird von einem Fluss durchquert, der zuoberst als Quelle auftritt und angeblich auch nach acht Jahren Trockenheit noch Wasser führt – daher der Name des Tals.

Um das Glückliche Tal herum erheben sich Berge, soweit das Auge reicht, darunter auch der M'Goun, mit 4071 m der zweithöchste Berg des Atlas – das Gebiet unserer Wanderungen. Der Jbel M'Goun trennt die Wasser, die sich in tausenden von Jahren ihren Weg suchten, nord- und südwärts.

Das Ait Bouwgmez ist der Ausgangspunkt unserer mehrtägigen Trekkings hinauf in die luftigen Höhen und hinunter durch wilde, teilweise gerade mal zwei Meter breite Schluchten. Mit einem Abstecher nach Tinghir lernen Sie die Straße der Kasbah kennen und genießen am Pool Momente der Erholung.

Nächste Daten 

 Vom  21.09.2018 bis  05.10.2018

 

 

 

Travel-Programm

Tag 1: Marrakesch
Ankunft in Marrakesch. Transfer ins Hotel und Übernachtung.

Tag 2: Marrakesch
Besuch von Marrakesch. Nacht in Marrakesch.

Tag 3: Marrakesch – Ait Bougmez
Transfer ins Ait Bougmez. Unterwegs Besuch der Pont Naturel von Demnate.

Tag 4: Besteigung Jbel M'Goun 
Heute beginnt die Besteigung des Jbel M’Goun. Wanderung ins Biwak auf der Alm ikisse n'amrousse. Rund 3h Marschzeit.

Tag 5: Jbel M'Goun
Der Weg in die Hütte Tarkedite führt über einen 3050 m hohen Pass. Die Hütte befindet sich, wunderschön gelegen, auf 2950 m. Rund 5h Marsch.

Tag 6: Jbel M'Goun
Gipfelbesteigung des Jbel M'Goun auf 4071 m. Abstieg auf die Alp Ikarwine, Biwak auf 2700 m. Rund 5h Aufstieg und 3h Abstieg.

Tag 7: Jbel M'Goun
Der heutige Tag gleicht einer Wanderung auf Almen und Weiden. Immer dem M'Goun-Fluss folgend. Biwak in Tighremte n ait Hamde. Wanderung 4 bis 5 Stunden.

Tag 8 bis 10: Jbel M'Goun
Wanderung entlang und vielfach im M'Goun-Fluss und durch die gleichnamige Schlucht. Äußerst imposant. Biwak jeweils am Fluss, Wanderzeit 4 bis 6 h pro Tag, immer leicht abwärts.

Tag 11: Jbel M'Goun – Tinghir 
Am Vormittag letztes Teilstück der Wanderung. Ankunft gegen Mittag in Boutgharar. Abschied von der Begleitmannschaft. Transfer nach Tinghir. Nacht im Hotel Tomboctou, einer 1944 erbauten Wehrburg.

Tag 12: Tinghir
Freie Zeit in Tinghir. Die Stadt besichtigen, die Todraschlucht, die Moschee von Affanour. Ausruhen am Pool.

Tag 13: Tinghir / El Khorbat
Das Heimatmuseums von El Khorbat bietet vertieften Einblick ins tägliche Leben der Einheimischen.

Tag 14: Tinghir – Ouarzazate
Am Nachmittag Transfer nach Ouarzazate.

Tag 15: Rückreise nach Europa.

Preis

Preiselement

In den Preisen inbegriffen

  • Alle Transfers in Marokko, ab Ankunft am Flughafen Marrakesch und bis zum Flughafen von Ouarzazate
  • Hotelübernachtungen in Marrakesch und Tinghir sowie Ouarzazate in DZ, HP
  • Stadtbesichtigung von Marrakesch mit lokalem Stadtbegleiter
  • Vollpension während dem Trekking inkl. Versorgung mit genügend Trinkwasser
  • Nacht im Zelt unterwegs inkl. Maträtzchen
  • Marokkanische Begleitung durch einen diplomierten Bergführer mit seinem Personal während der ganzen Tour ab Marrakesch und bis und mit Ouarzazate
  • Alle Trinkgelder unterwegs


Nicht in den Preisen inbegriffen

  • Alle Getränke außer Wasser
  • Alle Versicherungen (Unfall und Haftpflicht)
  • Persönliche Bedürfnisse
  • Schlafsack (unbedingt mitnehmen)

Andere

Nächste Daten 

  • Vom   21.09.2018 bis     05.10.2018

 

Konditionelle Voraussetzung
Dieses Trekking eignet sich für Trekker, welche sich täglich bis zu sechs Stunden bewegen können und sich auf Höhen von über 3000 m wohl fühlen.

Preisanfrage Recommend to a friend

Kontaktieren sie uns für weitere infos

Tel: +212 5 24 83 29 89 ; Mobile: +212 6 61 24 36 02 ; Fax: +212 5 24 83 35 05 ;

Unsere E-Mail: info@supratravel.com ; oder unser Formular hier

Brauchen Sie Hilfe ?

Brauchen Sie Hilfe ?

Services

Brauchen Hotel ?

Sponsorisierte Links