Kommentar/ Neue Reiseidee

 

Details

Marokko, Land zahlreicher Gewürze

Marokko, Land zahlreicher Gewürze

Gewürze spielten im Europa des Mittelalters und der frühen Neuzeit eine ebenso bedeutende wirtschaftliche und politische Rolle wie heute das Erdöl. Sie waren extrem wertvoll, weil sie nicht nur zum Würzen verwendet wurden, sondern auch als Konservierungsstoffe und Grundlage für Arzneimittel. Zudem waren einige Gewürze, wie Muskatnuss und Gewürznelken bedeutende Statussymbole. Die teuersten Gewürze heute sind: Safran, gefolgt von Vanille und Kardamom. Früher war Pfeffer so wertvoll, dass er mit Gold aufgewogen wurde.

Ein Bummel durch einen der vielen farbenfrohen Gewürzmärkte Marokkos bleibt ein unvergessliches Erlebnis.

Kontaktieren Sie uns, gerne organisieren wir Ihnen Ihre Traumreise nach Mass.

Reisevorschläge

Alle unsere Reisen

Kontaktieren sie uns für weitere infos

Tel: +212 5 24 83 29 89 ; Mobile: +212 6 61 24 36 02 ; Fax: +212 5 24 83 35 05 ;

Unsere E-Mail: info@supratravel.com ; oder unser Formular hier

Brauchen Sie Hilfe ?

Brauchen Sie Hilfe ?

Services

Brauchen Hotel ?

Sponsorisierte Links